Galcon

Posted by Dennis Zimpel On August - 26 - 2010

Galcon goes Android! Es wurde endlich auch auf unser geliebtes Android-Handy portiert und zerstört jegliche Langeweile!
Lest einfach weiter und macht euch ein Bild.

Das Spielprinzip dieses iPhone-Ports ist denke ich bereits einigen von euch bekannt, man beginnt mit einer Basis von der aus man seine Flotten zum Angriff auf andere Felder (hier Planeten) schickt um diese dann zu erobern und gegen den Feind zu verteidigen.
Galcon setzt dieses Spielprinzip sehr gut um, auch an Spielmodi mangelt es keineswegs, 5 Stück an der Zahl stehen dem Spieler zur Verfügung.



Classic: 1 vs 1 Gegen die KI und man muss den Gegner ausschalten.
Beast: Der Spieler hat 2 Basen, der Gegner hat beinahe Alles besetzt und greift in riesigen Heerscharen an, hier ist Schnelligkeit gefragt.
Vacuum: Erobere das gesamte Spielfeld bevor die Zeit abläuft. Hier gibt es keinen Gegner, nur die Zeit.
Stealth: 1 vs 1 Gegen die KI, man sieht hier nicht die gegnerischen Flotten und Truppenzahlen auf den Planeten.
3-Way: Jeder gegen jeden, 2 KI Gegner.

Ebenso gibt es die Möglichkeit den Schwierigkeitsgrad zu verändern, 10 Stufen stehen hier zur Wahl, ihr seht auch hier ist am Umfang nicht gespart worden, besonders weil es die Möglichkeit gibt Online gegen Mitspieler zu spielen, hierzu müsst ihr euch lediglich auf Galcon.com einen Account erstellen und die Daten in den Settings speichern. Im Multiplayer Menü gibt es Highscores, einen Chat, ein Forum, Settings und natürlich einen button zum joinen eines Spiels.

Auf meinem HTC Desire läuft das Spiel smooth, ich hatte weder Ruckler noch Grafikfehler oder Abstürze. Übersicht und Einstieg in das Spielprinzip werden einem sehr gut dargeboten, durch das Tutorial unter dem Menüpunkt “Help” wird jedem Spieler geholfen.

Ich habe den Onlinemodus kurz angespielt und habe auch hier nichts zu meckern, somit ist Galcon in meinen Augen ein rundum gelungenes Spiel, jedoch mit 2,99$ ein klein wenig zu hoch angesetzt, letztendlich aber verschmerzbar, der Spielspaß macht es wieder wett.

Market Link

VIDEO

Sponsors

Twitter