GDD Talk: Spiele bauen mit dem NDK

Posted by Dan Mousavi On November - 12 - 2010

Am letzten Dienstag lud Google deutsche Entwickler ein ins MOC in München zu kommen und eine session geführt von Dan Galpin (Google Developer Advocate for Games) war sehr interessant für Android Game Developer (und hochinteressierte Spieler). Wusstet ihr zum Beispiel, das jedes Spiel seine savegames auf Googles servern backuppen könnte, es aber noch keiner getan hat? Oder das man assets zwischen applikationen durch intents teilen könnte? Auch bekanntere services wie cloud-to-device messaging haben ihren weg bisher nicht in Spiele gefunden.
Es gab eine menge mehr interessanter kleinigkeiten und obwohl es nichts neues zu berichten gab, ist schon vieles von den alten Sachen kaum bekannt, Ich wusste nicht, das widgets nicht auf die SD Card verschoben werden können.
Also wenn ihr mehr über Android Spiele und ihre Möglichkeiten lernen wollt, schaut euch den Talk an, ich hab ihn spontan mit meinem Nexus One gefilmt, also entschuldigt die Sound Qualität und meine wacklige Hand, sie für 30 min. zu heben ist gar nicht so leicht, aber wenigstens hatte ich den besten Sitz im Saal. :)
Part 4 ist besonders interessant, dort gibt es seine Wunschliste an zukünftige Android Spiele.

VIDEO

Sponsors

Twitter