Moblox

Posted by Dennis Zimpel On August - 11 - 2010

Mit “Moblox” ist erneut ein Physik-Spiel in meine Hände geraten in dem es gilt mit Kugeln eine gewisse Menge an Steinen in den Abgrund zu stoßen. Jeder Grüne Stein bringt euch 6 Punkte, es gilt in jedem Level auf 100 Punkte zu kommen. Allerdings gibt es in manch einem Level einen Haken und zwar auch rote Steine, diese sollten möglichst alle dem Abgrund fern bleiben, denn sie sorgen für Punktabzug, ebenfalls 6.

Was euer Geschoss angeht könnt ihr wählen zwischen 3 verschiedenen, nämlich einer kleinen, mittleren und großen Kugel. Außer der Größe unterscheiden sie sich auch darin, dass sie unterschiedlich viel Punktabzug bedeuten. Da es mit der größten Kugel am einfachsten ist viele Steine auf einmal abzuräumen gibt es hier am meisten Minuspunkte, 20 werden pro Schuss abgezogen. Bei der Mittleren 10 und bei der Kleinen sind es 5.

Wie ihr auf dem Screenshot sehen könnt ist das Menü übersichtlich und genau wie der Rest des Spiels bunt wie ein Neuzugang im Frauenhaus. Das Design gefällt mir und sorgt für einen weiteren Pluspunkt.

Nun geht es ans Eingemachte, wählt die Kugel und platziert sie mit dem Finger irgendwo in dem vorgegebenen violetten Kreis und bestimmt dann die Stärke eures Schusses durch ziehen in entgegen gesetzte Richtung. Mehr ist es nicht was man zu tun hat, simpel und spaßig.

Man kann die Kugel jederzeit wechseln, man muss sich nicht auf eine festlegen.
Seht selbst das gameplay in action in diesem Video und verschafft euch einen Einblick, zusätzlich gibt es eine Lite Version im Market zum kostenlosen Download. Auf dem HTC Desire läuft es genauso ruckelfrei.

Die Vollversion von Moblox kostet 0,99€ im Market und damit eigentlich ein Schnäppchen.

Market Link

VIDEO

Sponsors

Twitter