Paper toss gegen Toss it: Preview

Posted by Dan Mousavi On April - 8 - 2010

Mit Paper Toss hatte das original “schmeiß ein zerknülltes Papier in den Mülleimer” Physik game diese Woche sein debüt auf dem Android Market. Da es mit Toss it schon ein erfolgreiches Spiel dieser Art gibt, haben wir sie miteinander verglichen, weil wir denken, das ihr über diese sehr guten kostenlosen (werbefinanzierten) casual games bescheid wissen sollt.

Paper Toss:

Paper Toss war letztes Jahr einer der größten kostenlosen casual hits auf dem Iphone und es ist keine Überraschung warum.
Es basiert auf dem alten “Müll in den Eimer Basketball”, bei dem man versucht Müll aus einer soweit wie möglichen Entfernung zu versenken, um rauszufinden, wer besser zielen kann. Das Spiel ist in einer Büro Umgebung angesiedelt, komplett mit nörgelnden Kollegen, falls man mal danebenschießt.
Die Schwierigkeit dabei kommt durch einen Ventilator, der entweder von links und rechts in verschiedenen Stärken bläst und dich aus deiner geplanten Wurfbahn bringt.
Man sieht die Richtung und Kraft des Windes anhand von einer Zahl und einem Pfeil vor dem streichen zum Wurf, wobei 0-1 bedeutet, das der Pfad kaum beeinfluss wird und 4-5 bedeutet, das man im 70-80 Grad Winkel aus dem Bildschirm schiesst, um noch zu treffen.

Der Sound ist ganz ok (auch wenn eine Iphone Werbung für ein Backflip Spiel mit eingebaut ist, das wir auch gerne auf Android hätten, *grr*), man hört deutlich, ob man den Rand trifft, oder direkt hinein. Der Hintergrundlärm kann nach einer Weile ziemlich nervig werden, darum ist es schade, das ich nicht einfach den Hintergrundlärm abschalten kann und nur die Soundeffekte behalte. Die Grafiken wurden hochskaliert, um die höhere Auflösung zu füllen und das ist auch der größte Nachteil des Spiels.
Der Papierball ist auch kaum animiert, aber alles in allem, ist die Grafik durchaus akzeptabel für ein kostenloses Spiel.

Es gibt 6 Level, easy, medium und hard sind in Büros, und Keller, Flughafen und Toilette sind Variationen davon. Einer der Vorteile des Spiels sind die gut platzierten Anzeigetafeln und der Main Menu button im Spiel. Aber das ist keine Ausrede dafür, das ich den return key nicht benutzen kann, um die App zu schließen. Zumindest multitasking läuft ohne Probleme, nachdem seltsamerweise nochmal das Firmenlogo erscheint, geht das aktuelle Spiel weiter.

Da diese Spiele nur Spass machen, wenn man jemanden zum gegeneinander spielen hat, ist es ein highscore system integriert, bei dem man angeblich seine eigenen Leaderboards anlegen kann, ich habe versucht eins für Androidpimps zu erstellen, ging nicht. Auch die Highscores werden nicht automatisch übermittelt, man muss sie aus jedem Level einzeln heraus submitten, es gibt keine Möglichkeit das in der Highscoreliste zu machen. Um ehrlich zu sein war ich von den online features etwas enttäuscht, man kriegt nur ein lokales ranking system, was natürlich leer ist. Scoreloop Integrierung war genau das, was dieses Spiel braucht, darum hoffe ich, das Paper Toss es in Zukunft auch integrieren wird, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Android Market Link

Toss it: Preview

Zusammengefasst hat Toss it einfach alles von Paper Toss genommen und mit höher aufgeklösten Grafiken und Scoreloop Integration ausgestatt.
Wir würden ja “Schiebung!” brüllen, wenn es nicht so verdammt gut wäre. Normalerweise gewinnt das original bei solchen Spiele weit vor irgendwelchen Klonen, aber boolba labs haben sich wirklich angestrengt und waren zumindest teilweise erfolgreich das original zu schlagen.
Der größte Kritikpunkt, den wir an Toss it haben, ist das es nicht wirklich kostenlos ist, die Vollversion kostet 1,99$, was für ein casual game mit so geringem Umfang einfach zuviel ist. Deshalb vergleichen wir die kostenlose Preview Version, die nur 2 Level hat, aber den vollen Funktionsumfang.

Das erste, was einem auffällt ist, wie viel klarer die Grafiken sind. Der Ball hat mindestens 3 mal soviele Frames, der Ventilator ist animiert und der Hintergrund ist scharf und detailliert.

Die Soundkulisse ist eine Frage des Geschmacks, man hört nur einen Ventilator summen und Leute klatschen und uhh schreien, wenn man einen neuen Highscore schafft oder daneben wirft. Ich finde ihn weniger störend. Man kann solange man will die ersten zwei Level spielen, bei den anderen zwei Preview Leveln wird nach ein paar Würfen die Runde beendet.

Aber das wahre Killer feature von Toss it ist die Scoreloop integration. Scoreloop ist ein cross-plattform social gaming network für Smartphones das alle möglichen arten von Multiplayer aktivitäten unterstützt und ist deshalb meiner Meinung nach die perfekte Wahl für casual multiplayer. In Toss it setzt man Münzen als Herausforderung, du bestimmst, wieviel du setzen willst und spielst danach eine Runde, jemand anderes kann deine Herausforderung annehmen und der Gewinner kriegt die Münzen abzügliuch einer kleinen Gebühr. Es macht wirklich Spass, Herausforderungen anzunehmen, weil man nie weiß, was man zu erwarten hat. Manchmal gibt es hohe Einsätze mit lausigen Leistungen und manchmal wird man verninchtend geschlagen bei einer 1 coin challenge. Es gibt auch globale Highscorelisten für jedes Level mit einem button, um sich selbst zu finden.

Android Market Link

Also, welches ist nun das richtige für unsere Leser? Das kommt darauf an, was für eine Person man ist, will man nur ein kostenloses Spiel ausprobieren, sollte man Paper Toss nehmen, es hat mehr Level und keine versteckten Kosten, nur die Werbung, die einen nicht stört.
Wenn man mehr Hardcore Zocker ist, sollte man Toss it wegen seiner Scoreloop integration auschecken, man bekommt 5 Münzen, um es mal auszuprobieren. Aber seid gewarnt, das ihr wenn ihr alle Münzen verliert, ihr neue kaufen müsst, um weiter zu wetten. Und will man die anderen zwei Level, muss man nochmal 1,99$ für die Vollversion draufzahlen.

VIDEO

Sponsors

Twitter