Archive for the ‘Development’ Category

Das Evo 3D ist in letzter Zeit ziemlich beliebt in Deutschland geworden, was vor allem daran liegt, das Saturn und andere Großhändler es ab 199€ ohne Vertrag verkauft haben, was es zum billigsten Gerät mit der höchsten Leistung macht. Ich hab es mir für 269€ geholt und denke immer noch das es zu dem Preis ein toller deal ist.
Wenn es um 3D Inhalte geht, ist man beim Evo ziemlich eingeschränkt. Es gibt kaum 3D fähige Spiele, weil sie ein plugin von HTC implementieren müssen, um es zu unterstützen. LG hatte anfangs dieselben Probleme, aber sie haben bei einem update dem Optimus 3D ein Tool hinzugefügt, das die meisten 3D Spiele in stereo 3D spielbar macht. HTC hat das nicht gemacht und somit ist man auf die drei vorinstallierten Spiele (Spiderman, Need for Speed Shift und The Sims, updated nicht the Sims über den Play store, sonst verliert ihr den 3D slider) und die paar Spiele, die sich die Mühe gemacht haben das Plugin zu integrieren.
Doch wenn es um 3D Filme geht, ist das Evo 3D ein verstecktes Monster. Mit ein bisschen extra software bauen wir uns die ultimative mobile Filmmaschine. Am ende können wir 720p 3d movies streamen, die in 2D laufen wenn man sie an einen normalen Fernseher anschliesst.
Dies funktioniert nicht ohne weiteres auf einem LG Optimus 3D, da dieses nicht jede Auflösung akzeptiert, aber auch mit einem normalen handset könnt ihr euch einen ähnlichen streaming server für 2D content mit der Auflösung eures Geräts bauen, drum habt ihr hoffentlich auch was davon.

Read the rest of this entry

Qualcomm MDP MSM8660 Review

Posted by Jakob Ginzburg On Dezember - 30 - 2011

Qualcomm Developer Programm

Durch Apples „ein Gerät für alle Zielgruppen“-Politik hat sich die Wahrnehmung in Bezug auf die Geräte-Vielfalt in den letzten Jahren drastisch geändert. Aus dem
Wort „Vielfalt“ wurde „Fragmentierung “. Vergessen scheinen all die Jahre, in denen Entwickler für nahezu jedes Symbian OS Handy eine App mehrfach anpassen mussten. Oft wird dabei außer Acht gelassen, dass viele Geräte auch viele Zielgruppen mit sich bringen und so viel Raum für viele Ideen bereitsteht, woraus viel Geld generiert werden kann.

Nach dem jüngsten Boom der mobilen Apps, die es übrigens schon seit mehr als zehn
Jahren gibt, konnten große und kleine Entwickler neue Märkte erschließen. Durch die
große Vielfalt an Geräten, lassen sich Zielgruppen aber auch direkt adressieren und
müssen dabei nicht, so wie es bei Apple der Fall ist, erst mit anderen Apps und Games
um die Gunst des Käufers konkurrieren.

Wer mit der Entwicklung mobiler Apps anfängt, muss sich unweigerlich einige Fragen
stellen. Darunter auch – für welches System und für welche Plattform? Dabei ist das
mobile Betriebssystem erst mal nur nebensächlich. Viel interessanter ist die Frage: „Für
welche Prozessor-Architektur soll man Entwickeln“? Den größten Markt hält derzeit
Qualcomm und unterstützt Entwickler, die ein gewisses Kleingeld investieren können
und wollen, mit der speziellen „Snapdragon Mobile Development Plattform“.

Die MDP MSM8660, so die gekürzte Produktbezeichnung, besteht dabei aus einem
hochwertigen Entwickler-Smartphone und professionellen Tools, gepaart mit einer
großen Bibliothek aus Dokumentation. Diese hilft jungen Entwicklern bei einem leichten
Einstieg. Erfahrene Entwickler finden nützliche Informationen, wie sie Apps und Games
noch besser für die Snapdragon-CPU anpassen können.


Doch was genau ist Snapdragon und warum sollten Entwickler Zeit in eben diese
Plattform investieren?
Read the rest of this entry

HTC Evo3D review

Posted by Dan Mousavi On August - 23 - 2011

Letzte Woche wurde das Evo3D offiziell in Deutschland veröffentlicht, eine Menge ist passiert seit ich das erste 3D phone von LG auf dem MWC früher in diesem Jahr getestet habe und mit Sense 3.0 und der neuen höheren Auflösung sieht das HTC Evo3D auf Papier wie eine evolution des Optimus 3D aus. Lasst uns herausfinden, ob die letzten 6 Monate gut für das mobile 3D gaming waren und ob es sich mittlerweile lohnt, so ein device zu besitzen.


Read the rest of this entry

Shadowgun – advanced shading & lighting demo (video)

Posted by Dan Mousavi On Juni - 8 - 2011

Letzte Woche kündigte Madfinger ihr neuestes Spiel für Android an und führten es auf einem Tegra 2 tablet vor.
Nun erzählt Unity ein bisschen mehr über die Technik dahinter, die neuen features für Mobilgeräte kommen in Version 3.5 von Unity und werden dann allen Entwicklern zur Verfügung stehen.
Hier ist das Video:

Für mehr infos besucht den Unity Blog
Und falls ihr es verpasst habt, hier seht ihr das Spiel auf richtiger Hardware:
Read the rest of this entry

Nvidia haben ihren neuesten Grafikchip auf der Computex gezeigt, welcher endlich stark genug ist um Spiele in der Qualität der aktuellen Konsolengeneration auf Android zu liefern. Nach der Glowbnall demo vor ein paar Tagen ist heute ein Video aufgetaucht, das zeigt wie Lost Planet 2, ein Unreal Tournament 3 ähnliches Testlevel aus dem Unreal Development Kit und die Glowball demo auf echter hardware laufen. Es ist toll Effekte wie cloth animation und dynamic lightning auf Android zu sehen und es zeigt den gewaltigen Sprung in der Grafikleistung.
Kein Wort über einen Releasetermin bisher, aber die ersten Geräte könnten Ende des Jahres mit einer gesunden Dosis Ice cream sandwich kommen.

Quelle: Engadget

VIDEO

Sponsors

Twitter