Ab sofort können sich alle Android-Gamer über die neuen Features freuen, welche das größere Update auf Version 0.2.0 gebracht hat. Wir haben sie hier noch einmal kurz für euch zusammengefasst und die Gesamtbewertung entsprechend angepasst, da sich der Spielspaß doch deutlich gesteigert hat.

Blöcke hinterlassen Items beim Zerstören: Zerstört man einen Block, hinterlässt dieser ein kleines Abbild dessen in der Spielwelt, welches sich einsammeln lässt
Begrenzte Block-Anzahl: Viele Blöcke lassen sich erst platzieren, wenn man Blöcke dieser Art vorher zerstört und eingesammelt hat
Werkzeuge: Im Inventar lassen sich Werkzeuge auswählen, welche Blöcke unterschiedlich schnell zerstören können. Diese haben momentan noch eine unbegrenzte Lebensdauer
Überarbeitetes Inventar: Das Inventar listet nun die Werkzeuge und die Anzahl der eingesammelten Blöcke
Neue Blöcke: Treppen, Zäune und Zauntore, sowie Türen wurden hinzugefügt
2 Spielmodi: Im Creative-Modus lassen sich unendlich viele Blöcke platzieren, sowie Blöcke schneller abreißen. Durch einen Doppeltipp auf den Springen-Button lässt sich der Spieler durch die Gegend fliegen
Lebenspunkte: Im Survival-Mode gibt es Lebenspunkte, welche durch Fallschaden oder Angriffe reduziert werden
Schafe: Ab sofort laufen Schafe im Survival-Mode durch die Gegend, welche ab und zu Gras der Grasblöcke fressen
Zombies: In der – neu hinzugefügten – Nacht erscheinen Zombies im Survival-Mode, welche den Spieler angreifen. Diese verschwinden tagsüber nur sehr langsam

Fazit: Die Pocket Edition ist noch lange nicht fertig, ähnelt jedoch immerhin schon stark der Alpha-Version von Minecraft, welche im Juni 2010 erschien. Wir freuen uns auf die weiteren Updates, welche nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen sollten.

Quelle: Droid Geek

Das Humble Bundle ist ein bekanntes indie game paket, bei dem man selbst bestimmen kann wieviel man dafür zahlt und wer das Geld bekommen soll.
Es ist eines der fairsten deals für Spieler und die Spiele sind immer hochqualitative indie games, sie haben bisher immer ein glückliches Händchen bei der Spielauswahl gehabt und nur die besten der besten Spiele gewählt, die die scene im Angebot hat und somit unwiderstehliche bundles daraus geschnürt. Ich besitze selbst alle früheren humble bundles und war heute sehr froh zu sehen, das ihr neuestes bundle für Android ist!
Wenn ihr das Humble Android bundle kauft, kriegt ihr die Spiele auch für andere Plattformen. Man kriegt die Android version und die PC, Mac und Linux version von dem Spiele und man kann sie jederzeit von der Webseite laden und wer mehr als einen dollar zahlt, kriegt sogar einen steam key um die Spiele auf seinem Steam account freizuschalten.
Es gibt auch mehrere Bezahlmethoden, es unterstützt Google Checkout (man muss mindestens 30 cents zahlen, das sie das verwenden von Checkout Geld kostet) und man kann auch mit PayPal zahlen. Es geht sogar per Amazon payments, also gibt es wirklich keine Ausrede mehr, das man nicht fähig ist für diese Spiele zu zahlen.

Da wir nun geklärt haben, das ihr schlechte Gamer seid, wenn ihr das bundle nicht kauft, lasst mich euch nun erzählen, was ihr überhaupt dafür kriegt.

Read the rest of this entry

Sonic CD

Posted by Dan Mousavi On Januar - 5 - 2012ADD COMMENTS

1993 veröffentlichte Sega das Mega CD addon in Europa und im gleichen Jahr brachten sie uns diesen Stern unter den jump and runs. Ich erinner mich noch wie ich einen Klassenkameraden besuchte und komplett überwältigt von der Grafik in “Road Avenger” war und dem gameplay von diesem exklusiven Sonic CD game. 18 Jahre später habe ich endlich meine eigene Kopie und kann diesen klassischen Titel überall auf meinem Androiden zocken und ich muss sagen, es ist gut gealtert.


Read the rest of this entry

Qualcomm MDP MSM8660 Review

Posted by Jakob Ginzburg On Dezember - 30 - 2011ADD COMMENTS

Qualcomm Developer Programm

Durch Apples „ein Gerät für alle Zielgruppen“-Politik hat sich die Wahrnehmung in Bezug auf die Geräte-Vielfalt in den letzten Jahren drastisch geändert. Aus dem
Wort „Vielfalt“ wurde „Fragmentierung “. Vergessen scheinen all die Jahre, in denen Entwickler für nahezu jedes Symbian OS Handy eine App mehrfach anpassen mussten. Oft wird dabei außer Acht gelassen, dass viele Geräte auch viele Zielgruppen mit sich bringen und so viel Raum für viele Ideen bereitsteht, woraus viel Geld generiert werden kann.

Nach dem jüngsten Boom der mobilen Apps, die es übrigens schon seit mehr als zehn
Jahren gibt, konnten große und kleine Entwickler neue Märkte erschließen. Durch die
große Vielfalt an Geräten, lassen sich Zielgruppen aber auch direkt adressieren und
müssen dabei nicht, so wie es bei Apple der Fall ist, erst mit anderen Apps und Games
um die Gunst des Käufers konkurrieren.

Wer mit der Entwicklung mobiler Apps anfängt, muss sich unweigerlich einige Fragen
stellen. Darunter auch – für welches System und für welche Plattform? Dabei ist das
mobile Betriebssystem erst mal nur nebensächlich. Viel interessanter ist die Frage: „Für
welche Prozessor-Architektur soll man Entwickeln“? Den größten Markt hält derzeit
Qualcomm und unterstützt Entwickler, die ein gewisses Kleingeld investieren können
und wollen, mit der speziellen „Snapdragon Mobile Development Plattform“.

Die MDP MSM8660, so die gekürzte Produktbezeichnung, besteht dabei aus einem
hochwertigen Entwickler-Smartphone und professionellen Tools, gepaart mit einer
großen Bibliothek aus Dokumentation. Diese hilft jungen Entwicklern bei einem leichten
Einstieg. Erfahrene Entwickler finden nützliche Informationen, wie sie Apps und Games
noch besser für die Snapdragon-CPU anpassen können.


Doch was genau ist Snapdragon und warum sollten Entwickler Zeit in eben diese
Plattform investieren?
Read the rest of this entry

Über 120 Free Games für September & Oktober 2011 (Teil 5)

Posted by Dan Mousavi On November - 14 - 2011ADD COMMENTS

Endlich ist unsere Liste der kostenlosen Spiele für September & October komplett. Da wir bereits Mitte Noveber haben und ich nächste Woche weg bin, werden wir die nächsten Listen im Dezember bringen. Nächste Woche bin ich in Berlin auf dem Google Developer Day und ich werde jede session die ich besuche mit einer HD Hero 2 filmen, also rechnet mit jeder menge video content von dem event. Ausserdem findet endlich der Android 4.0 launch nächste Woche statt, mit dem release des Galaxy Nexus in Deutschland, darum rechnen wir mit einer menge an neuen Android usern und mit einigen upgrades.

Ach ja, wir haben jetzt auch eine Google+ page und werden sie aktiv halten, circled uns bitte dort, wenn ihr Google+ nutzt.


Sandwich Dash HD
Füttert eure hungrigen Kunden, bevor sie die Geduld verlieren

Read the rest of this entry

VIDEO

Sponsors

Twitter