Imaginary Range 2 nun für Android erhältlich

Posted by Dan Mousavi On März - 30 - 2012

Vor fast einem Jahr hat Square Enix Imaginary Range für Android veröffentlicht. Es ist nicht nur ein game, es ist ein manga mit einem wunderschönen soundtrack gemischt mit minigames.
Ich hab ein review vom ersten Teil geschrieben, lest einfach das, wenn ihr mehr darüber wissen wollt.
Genau wie im ersten Teil ist auch Teil 2 kostenlos, doch nun wurden ads eingefügt. Lasst uns hoffen, das es so populär genug wird, das es sich finanziert. Ich genieße diese “interaktiven mangas” und hoffe, das es davon in Zukunft noch eine menge mehr geben wird.

Die neuen Minispiele in diesem Teil sind Chocobo Chaser und Sphere Bounce. Omega Blast, das beliebte Spiel aus dem ersten Teil, wurde überarbeitet und in Omega Burst umgewandelt.

Google Play Store

Imaginary Range

Posted by Dan Mousavi On Juni - 15 - 2011

Square Enix haben gerade ihren neuesten Manga/Game Hybriden in den Android market gestellt und nach dem spielen der ersten Episode, bin ich süchtig nach dem Spielkonzept.
Die Geschichte startet in einer alternativen Version von Paris, man folgt einem Kerl namens Cid und seiner Partnerin Ciela, welche in Gerät namens PAD besitzen, das ihnen ermöglicht alle möglichen Sachen zu erschaffen, die sie sich vorstellen können. Sie bekämpfen Monster, die andere erschaffen haben und reisen durch verschiedene Welten. Im ersten Teil bekämpfen sie ein riesiges Monster am Eiffelturm und treffen auf eine andere Gruppe, welche auch Sachen erfinden können. Die ganze story fühlt sich wie der erste Teil in einer Manga Serie an und wird hoffentlich mehr Sinn in Zukunft ergeben, aber der erste Teil ist eher damit beschäftigt das Konzept vorzustellen, als eine solide Hintergrundgeschichte zu vermitteln.


Read the rest of this entry

VIDEO

Sponsors

Twitter